Operation Züchtigung

Die Operation Züchtigung war eine in der Nacht zum 17. Mai 1943 durchgeführte Operation der britischen Royal Air Force mit dem Ziel, die Staumauern mehrerer Talsperren in Deutschland zu zerstören.

Der 16. Mai 1943 war ein Muttertag, sonnig und mild. Trotz der Auswirkungen des Krieges versuchten die Menschen am Möhnesee ihn zu einem schönen Tag zu machen. Niemand von ihnen ahnte, welches Inferno in der Nacht über sie hereinbrechen würde. Um 0.15 Uhr eröffneten britische Bomber ihren lange geplanten Angriff auf die Möhnetalsperre. Beim sechsten Anflug gelang ihnen der todbringende Treffer. 1600 Menschen starben in einer tsunamigleichen Flutwelle.

Weiterlesen ...

Bau der Möhnetalsperre

Nach fünf Jahren Bauzeit war es endlich so weit: Am 12. Juli 1913 wurde am Möhnesee mit Umzügen und Feuerwerk die Einweihung der Möhnetalsperre gefeiert.

Ein langer Weg hatte sein Ende gefunden - Jahrzehnte voller Pläne und Auseinandersetzungen waren dem stolzen Ereignis vorausgegangen. Der Untergang einer stillen Flusslandschaft im Arnsberger Land markierte den Aufbruch in eine neue Zeit. Ein Aufstieg des Ruhrgebietes zum führenden deutschen Industriestandort wäre ohne die Möhnetalsperre unmöglich gewesen. Erst der Möhnesee versorgte Millionen Menschen mit sauberem Trinkwasser und lieferte den Strom für die boomende Wirtschaft.

Weiterlesen ...

Info: Volltextsuche

Info: Top-Appartement

Ferienappartement Möhnesee

Appartement direkt am See

» Beheizter Pool, 26-28 Grad
» Kostenlose Sauna-Nutzung
» Balkon mit Seeblick
» nur 45,- Euro/Tag

Info: Ferienwohnung Möhnesee

Info: Wetter

Info: Ferienwohnung

Ferienwohnung Möhnesee
Ferienwohnung am Möhnesee
55 qm, 500 m bis zum Strandbad
nur 45,- Euro/Tag
Info: Ferienwohnung Möhnesee

Info: Kontaktdaten

Logo Moehne.NetWickenkamp 10a
D-59519 Möhnesee

+49 (0) 2924 9749920
+49 (0) 2924 9749921

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!